Hilfe für die Ukraine

Wir haben in Eigenregie einen Transport für Hilfsmittel für die Opfer des Ukraine-Konflikts organisiert.
In der Zwischenzeit ist die zweite Lieferung an der polnisch / ukrainischen Grenze angekommen.
Wir werden nun auch lokale Aktivitäten mit den bereits erzielten Spenden unterstützen.

Wir freuen uns, dass wir mit Ihrer Hilfe und unserer Initiative den Menschen in der Ukraine helfen können.
Die Aktion hat aktuell mehr als 200.000€ Bar- und Sachspenden eingebracht.

Ein fünfter und wahrscheinlich auch ein sechster Transport wird folgen.

Die Spedition Kottmann aus Büren hat den ersten Transport nach Dolsk in Polen durchgeführt. Der zweite Transport wurde von der Firma ARGUS Additive Plastics GmbH finanziert.

Mit dem durchgeführten dritten Transport haben wir u. a. Krankenhäuser in der Ukraine unterstützt.

Der vierte Transport hat neben Bettmaterial Lebensmittel an die Grenze gebracht. Finanziert wurde dieser Transport von Spendern aus

Dem Ort Weiberg.

Mit dem geplanten 5. Transport werden wir weitere Lebensmittel und Bettmaterial zur Verfügung stellen.

Hilfe gesucht - Ich kann helfen!

Wir haben eine Seite erstellt, wo man hineinschreiben kann, was benötigt wird und was man spenden kann.

 

Aktuelles

Hier informieren wir tagesaktuell über den aktuellen Stand der Hilfeleistungen.

4. Transport durchgeführt

Status Tag 224

(20:00 Uhr)

  • Heute ist der 4. Transport in Richtung polnisch ukrainische Grenze gestartet.
  • Die Kosten für den Transport haben Sponsoren aus Weiberg übernommen.
    Weitere Informationen hierzu folgen in Kürze.
  • Der Transport wird durchgeführt von der Spedition Kottmann.
  • In der Zwischenzeit ist das Spendenvolumen auf mehr als 200.000€ (Bar- und Sachspenden) angestiegen.
  • Weitere Spendengelder stehen zur Verfügung. Diese möchten wir abhängig von der Situation gezielt einsetzen.

Status Tag 183

(20:00 Uhr)

  • Wir planen einen 4. Transport:

    Der Transport wird durchgeführt von der Spedition Kottmann.

  • Weitere Informationen folgen.

Status Tag 112

(8:00 Uhr)

  • Mit den Spenden des Frankfurter Luxus-Hotels unterstützen wir Flüchtlingseinrichtungen in Bad Sassendorf, Fürstenberg und Wünnenberg

Status Tag 102

(18:00 Uhr)

  • Während der BOW Veranstaltung haben wir Getränke und Waffeln verkauft. Der Erlös wird dem Verein gespendet.

  • Der dritte Transport ist auf dem Weg nach Polen.
    Weitere Informationen folgen.



Wir haben bis heute bereits Spenden im Wert von mehr als 200.000€ enthalten!

Seien Sie dabei. Helfen Sie.

Wir bitten um Eure finanzielle Unterstützung, um damit die benötigten Waren bei Bürener Unternehmen einkaufen zu können:

Spendenkonto:

Kontoinhaber:
Spende-Ukraine.de e.V.
IBAN:
DE46 4726 0121 8358 8902 00
Verwendungszweck:
Ukraine Hilfe